Maibaumverein Solln e.V.

Solln bekommt wieder einen Maibaum

12. April 2016

Solln bekommt wieder einen Maibaum

Am 1.Mai wird der neue Maibaum, der 8. seit Gründung des Vereins im Jahre 1983, vor der schützenlust, Herterichstraße 46, aufgestellt.

Zuvor erfolgt die Segnung des Baumes durch die evangelische und katholische Geistlichkeit.

Um 11 Uhr wird der Maibaum von einem Kran in seine Verankerung gehievt, wo er dann für fünf Jahre steht.

Es folgt der feierliche Aufzug der Fahne zu den         Klängen der Bayernhymne und die Eröffnung des       Maitanzes durch die Elbachtaler Solln.

Schirmherr ist Staatssekretär Georg Eisenreich, Mdl.

Im gemütlichen Biergarten der Schützenlust wird dann gefeiert und getanzt. Es spielt die Blaskapelle Eurasburg.