Der Vorstand

Der Maibaumverein Solln wurde am 22. Juli 1983 gegründet. Seither kümmert sich der Verein
um das regelmäßige Aufstellen des Sollner Maibaums in der Herterichstraße. Dazu gehören
alle vier Jahre das Abbauen des alten Maibaums, das Fällen, Entrinden und Bemalen des
neuen Baumes, das Herrichten der Taferln und natürlich das Bewachen und Aufstellen. Seinen
ersten Maibaum hat der Verein 1984 aufgestellt, mittlerweile ragt seit dem 1. Mai 2012 bereits
das siebte weiß-blaue Stangerl in den Sollner Himmel.

Doch nicht nur die Tradition des Maibaumaufstellens liegt den knapp 160 Mitgliedern des
Vereins am Herzen. Das bayerische Brauchtum wird gepflegt und gelebt und Ausflüge und
Aktionen organisiert. Regelmäßige gesellige Treffen runden das aktive Vereinsleben ab.

Auf unserer Website finden Sie zahlreiche Informationen zur Geschichte des Maibaumvereins
Solln, seinem Vereinszweck, den Verantwortlichen sowie aktuelle Infos und Termine

 

 

Mitglider des Vorstands:

 

Reinhold Wirthl, 1. Vorsitzender

Johann Daxberger, 2. Vorsitzender

Rosita Furtmeier, Schriftführerin

Ulrich Heucken, Schatzmeister und 3. Vorsitzender

Dr. Karlheinz Abt, Beisitzer

Karolina Mirlach, Beisitzerin

Veronika Mirlach, Beisitzerin

Josef Nettinger, Beisitzer

Barbara Sand, Beisitzerin

Karin Singer-Mayr, Beisitzerin